Niemand kann sich erklären, warum es in ihrer Wohnung immer so gut riecht. Der Trick ist genial.

Quelle: likemag.com

Ein guter Duft in den eigenen vier Wänden freut nicht nur Dich und deine Familie, sondern auch deine Gäste. Es kann schon mal vorkommen – sei es durch zu wenig Lüften, Kochen oder sonstigen Gründen, dass ein unangenehmer Geruch in der Luft schwebt. Dagegen helfen Raumerfrischer. Doch leider sind die allzu oft als vielen Chemikalien hergestellt und kosten erst noch eine Menge Geld.

Wie gut, dass wir heute einen super genialen Trick entdeckt haben, wie Du ganz einen super frischen Duft in deine eigenen vier Wände zauberst und das erst noch für wenig Geld.

Alles was Du brauchst ist:

  • ein altes Kerzenglas oder ein Konfitürenglas
  • Hammer, Schraubenzieher und eine Gabel
  • Natronpulver
  • Ätherisches Öl nach deiner Wahl

Einfach ein paar Löcher in den Deckel schlagen. mit Natronpulver und ätherischen Ölen füllen und im Raum aufstellen – fertig ist der selbstgemachte Raumerfrischer. Schau Dir im Video die genaue Anleitung nochmals in Ruhe an:

Genial? Nicht wahr? Wir jedenfalls werden es auf alle Fälle ausprobieren und was ist mit Dir? 😉

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*